Zecken in der Schweiz

Nicht nur in den Wäldern sondern auch nur schon Zuhause im Garten besteht die Gefahr eines Zeckenbisses. Neben Frühsommer-Meningoenzephalitis FSME können Zecken auch Lyme-Borreliose oder die viel selteneren Krankheiten Ehrlichiosen und Rickettsiosen übertragen. Besonders in der Deutschschweiz ist das Risiko gross und es werden schätzungsweise 300 Menschen pro Jahr mit Krankheiten übertragen von Zecken angesteckt. Mit einem guten Zeckenschutz kann das Risiko stark vermindert werden.

Schützen Sie sich vor Zecken und stoppen Sie die Anzahl Lyme-Erkrankungen.

Ein guter Schutz ist die halbe Arbeit. Auf dieser Seite finden Sie nützliche Informationen zur Prävention gegen Zecken und zur richtigen Entfernung von Zecken.

CarePlus_Infographic-Teek_WEB_CH_mrt16